Software

REConLib in Python

Bei unserer Software setzen wir auf die Zukunft: Grundlage unserer Beratungsprojekte ist unser eigenes Softwarepackage in Python, eine der populärsten und am meisten genutzen Programmiersprachen weltweit.

Hier ein paar Features:

  • Batteriespeichersysteme (Blei und Li-Ion, kalendarische und zyklische Alterung)
  • Photovoltaik-Systeme (basierend auf pvlib, zukünftig inkl. Verschattung)
  • Kleinwindkraftanlagen (bisher nur Horizontalchser)
  • Wärmepumpen (basierend auf Studie der TU München)
  • Energieertragsanalyse und eine Wirtschaftlichkeitsprognose

Features in Planung:

  • Elektromobilität (verschiedene Fahrprofile)
  • Solarthermie

Grundlage des Softwarepackages sind die Wetterdaten des Climate Data Centers (CDC) des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Durch Interpolation dieser Daten sind wir in der Lage für jeden Standort innerhalb Deutschlands den Energieertrag und die Wirtschaftlichkeit von erneuerbaren Energiesystemen zu bewerten.

Neben der Berechnung wichtiger Kenngrößen, wie bspw. dem Eigenverbrauch und dem Autarkiegrad, können wir ebenfalls Alterungseffekte einzelner Komponenten sowie saisonale und jährliche Wetterschwankungen berücksichtigen. Somit können wir vorab ermitteln wie stark mögliche Erträge schwanken, damit das eigene “grüne Kraftwerk” nicht zum Reinfall wird.


Hier gibt es mehr Informationen: Downloads